Ihr kompetenter Ansprechpartner für Überdachungen, Vordächer, Carports und Markisen

JETZT NEU – Freihängende Vordächer

vordächer-doppelhaushälfte

Wer hat sich nicht schon einmal geärgert, wenn man im strömenden Regen vor der Haustür steht und in den Taschen nach dem Schlüssel sucht.

Schnell stellt man fest, dass an einem Vordach kein Weg vorbei führt! Da wir der Profi für Terrassendächer sind haben wir für Sie ebenfalls Vordächer mit in unser Sortiment genommen. Aber nicht irgendwelche Vordächer – Nein, freihängende Vordächer, die sich mit Ihrem Design besonders gut in die Architektur Ihres Hauses einfügen.

Zur Auswahl stehen 4 verschiedene Modelle.

Alle sind aus Edelsstahl oder Aluminum gefertigt und besonders langlebig.

Der persönliche Geschmack ist bei der Auswahl eines Vordaches wichtig!

Bei einem Vordach entscheidet in erster Linie der persönliche Geschmack. Mit Stützen oder ohne Stützen, aus Aluminium oder Edelstahl, mit einem Holzdach oder einem Glasdach.

Die meisten entscheiden sich in der heutigen Zeit für ein Glasdach, weil es den Eingangsbereich heller macht. Hier bieten die Terrassendach Profis Ihnen verschiedene Ausführungen (transparent, milchig, getönt etc.)

WICHTIGER TIPP: In jedem Fall sollte die Sicherheit im Vordergrund stehen und ein hochwertiges Glasdach aus Verbundsicherheitsglas (VSG) gewählt werden.

Bei der Formgebung sollten Sie etwas den persönlichen Geschmack hinten an stellen und diese an die Architektur des Hauses anpassen. Wählen Sie z.B. die Farbe der Fensterrahmen.

Die richtige Größe des Vordachs

Für einen guten Wetterschutz sollte die Breite des Vordachs passend zum Eingangsbereich gewählt werden. Unsere Vordächer sind milimetergenau anpassbar. So müssen Sie nicht irgendeine standardisierte Baumarktgröße nehmen, sondern können das Vordach an Ihr Haus anpassen.

Seitenschutz – ja oder nein?

Damit Sie auch bei Wind optimal geschützt sind, bieten sich Seitenblenden an, die im gleichen Design passend zum Vordach gewählt werden können.

Planen Sie „Extras“ von Beginn an mit ein

Praktische Extras (z.B. LED Lampen) können in Vordächern integriert werden. Planen Sie dies von Beginn an mit ein, denn eine Nachrüstung ist um ein vielfaches teurer.

Achten Sie auf die Baubestimmungen

Ein Vordach dürfen Sie im Normalfall ohne vorherige Genehmigung montieren (lassen). Doch es gibt ettliche Ausnahmen (z.B. Häuser, die unter Denkmalschutz stehen oder extrem große Vordächer). Um eventuellen Ärger und Unklarheiten vorab aus dem Weg zu gehen empfehlen wir Ihnen sich mit der zuständigen Stadtverwaltung in Verbindung zu setzten.

Interessieren Sie sich für ein Vordach?

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin, wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

Tiefpreis Garantie!

Bei einem günstigeren Angebot eines Mitbewerbers garantieren wir Ihnen den gleichen Preis.

Diese Garantie ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar